www.IT-Visions.de-Diskussionsforen (Version 2.1)
(Diese Seite wurde noch nicht auf das neue Layout umgestellt!)


Diese Foren stehen den Lesern unserer Bücher und allen anderen registrieren Benutzern dieser Website zur Verfügung. Wir würden uns freuen, wenn viele Nutzer dieser Website hier nicht nur Fragen stellen, sondern auch die Fragen anderer Nutzer beantworten. Diese Foren sind ein ehrenamtlicher, nicht-kommerzieller, unmoderierter Community-Dienst von www.IT-Visions.de. Wenn Sie kommerzielle Unterstützung für .NET/Scripting/PowerShell suchen, schauen Sie bitte auf unser Support-Angebot und unsere Schulungsangebote für Scripting und Schulungsangebote für .NET.



Event Probleme trotz BackgroundWorker
Autor:  GuidoPinkas
E-mail:  Antworten bitte nur in das Forum!
Datum:  25.07.2006 17:35:01
Subject:  Event Probleme trotz BackgroundWorker
Bezug zum Buch: 
Message:  Hallo,

ich schreibe gerade eine Applikation, die Inhalte aus einer Datenbank lesen und formatiert in eine RTF-Textbox schreiben soll.

Da die Ausgabe sehr lang wird, muss man den Vorgang auch Abbrechen können, bzw. soll das Benutzerinterface weiterhin reagieren.
Aus diesem Grund führe ich diese Funktion mit einem BackgroundWorker Thread aus und mache die Textausgabe im ProgressChanged Event.

Nun besteht aber das Problem, dass offenbar die Textausgabe zeitaufwändiger ist, als die Datenbeschaffung. Daher ist der Formularprozess wiederum zu beschäftigt um auf seine Events zu reagieren. Ein Aufruf von DoEvents() führte übrigens zu einer Exception...

Wie kann ich dieses Problem lösen? Wenn irgend möglich, sollte die Ausgabe schon auch im Verlauf immer sichtbar sein.

Antworten

  Zurück zum Forum



 .NET Framework-Programmierung -- C#, VB.NET, ASP.NET, u.a.
 Event Probleme trotz BackgroundWorker von GuidoPinkas  am 25.7.2006 5:35:01 PM


www.IT-Visions.de - Dr. Holger Schwichtenberg / 1998-2018